Liebe Mitglieder

Die letzten fünf Monate waren für alle sehr speziell und intensiv. Wir möchten Euch kurz über den Stand der  aktuellsten Themen informieren.


Qualifikationsverfahren 2020

Wir sind froh, dass das Qualifikationsverfahren mit kleinen Anpassungen trotz der Corona Pandemie durchgeführt werden konnte und nicht verschoben werden musste. Alle Prüfungsteile fanden unter den Schutzmassnahmen des Bundes statt. Anstelle der Berufskundeprüfung traten Erfahrungsnoten. Die Erfahrungsnote selbst entfiel, da diese nicht doppelt gewertet werden konnte (als Ersatz für die Berufskenntnisse und als Erfahrungsnote selbst).

Die Prüfungswoche begann dienstags mit Werkplan 1:50 und Detailsschnitt 1:20 am CAD im Lehrbetrieb. Mit den Detailentwürfen 1:5 und den perspektivischen Skizzen am Mittwoch wurde der praktische Prüfungsteil abgeschlossen.

Die Fachgespräche über die Arbeitsbücher des letzten Lehrjahres und über die Lösungsentwürfe fanden ausnahmsweise am gleichen Tag statt, um Ansteckungspotential im ÖV zu minimieren. Glücklicherweise konnte die Prüfung trotz der speziellen Bedingungen nach regulären Vorgaben und ohne Zwischenfälle durchgeführt werden. Wir freuen uns auf die vielen gelungenen Arbeiten zurück blicken zu können. 

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung sowie Ihr Engagement für die Berufsbildung.

QV Feier 2020 – Auszeichnungen

Wie bereits im Mai angekündigt, haben wir uns entschieden, die Lehrabschlussfeier der Zeichner-/innen FA nicht durchzuführen. Der Vorstand bedauerte dies sehr. Die Gesundheit und der Schutz aller Beteiligten gingen aber vor und es bestanden noch zu viele Unsicherheiten in Bezug auf mögliche Lockerungen der Auflagen, um die Veranstaltung erfolgreich zu planen und umsetzen zu können.

Die jährliche Prämierung für die besten Noten wurde aber trotzdem durchgeführt. Vorstandsmitglieder besuchten die Preisträger in den Lehrbetrieben und überreichten ihnen die Prämierung. Zudem erhielten alle Lernenden, die die Prüfung bestanden haben, ein Glückwunschschreiben mit einem Fixpencil.

SwissSkills 2020 - 100% „corona-tauglich“

Wie bereits im letzten Newsletter mitgeteilt, findet die SwissSkills 2020 in Bern nicht statt und wurde in den Herbst 2022 verschoben. Diesen Entscheid hat der Vorstand des Vereins SwissSkills Bern getroffen, nachdem der verbundpartnerschaftlich zusammengesetzte Stiftungsrat sich zuvor bereits für die Verschiebung ausgesprochen hat.

Unterdessen wurde aber SwissSkills Connect entwickelt. Das ist eine Plattform, die Schüler/-innen mit Berufs-Champions, welche bereits erfolgreich in der Berufswelt fussgefasst haben, aus über 100 Berufen verbindet. Während den Inspirationstagen vom 14.-17. September 2020 können die Schüler/-innen Fragen online in Live-Chats an die Champions stellen und sich inspirieren lassen. Begleitendes Unterrichtsmaterial, welches in Zusammenarbeit mit der Berufsberatung erarbeitet wurde, ist Teil vom Projekt SwissSkill Connect. Weiter Informationen finden Sie hier.

Projekt MBA Kompetenzzentren

Nachdem der für uns unerfreuliche Entscheid gefällt wurde, dass die Reduzierung der Berufsschul-Standorte für die Zeichner/-innen FA von drei auf zwei erfolgte, hat sich der Vorstand per Brief an Regierungsrätin Dr. Silvia Steiner gewendet. Er legte nochmals dar, dass er mit dem Entscheid nicht einverstanden ist. Die Antwort von Frau Steiner konnte die Darlegung teilweise nachvollziehen, doch war auch klar, dass sich am Entscheid nichts ändern wird und Frau Steiner alle Beteiligten aufforderte, den Entscheid mitzutragen.

Die Arbeiten für die Umsetzung des Projekts Kompetenzzentren haben begonnen. Inzwischen sind alle Teilprojekte gestartet. Auch die Arbeiten zur Umsetzung der Verlagerungen der Berufe unter den einzelnen Schulen. Dieses Jahr findet die erste Verschiebung statt. Der Grossteil der Umsetzung wird im 2021/22 und 2022/23 erfolgen. Die Verlagerung der 1.-4. Lehrjahre der Zeichner/-innen FA von der BBW an die GBW, findet im Schuljahr 2022/23 statt. Das bedeutet, dass alle Lehrjahre im Herbst 2022 nach Wetzikon wechseln.

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zum Projekt und den Umsetzungsplan.


Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen

Das ZBV-ZFA Team